PLATZ SCHAFFEN

Sich in den eigenen Räumen wohl zu fühlen, geht häufig damit einher, Klarheit und Übersicht zu schaffen. Dabei gilt - WENIGER IST MEHR!

 

Ohne Ordnung bleibt ein Raum gestaltlos, aber der Mensch verlangt naturgemäß nach Übersichtlichkeit. Dabei kann eine gewisse Unordnung durchaus charmant wirken, wenn jedoch ein Gefühl von Chaos aufkommt, kann es zunehmend belastend sein. Platz ist in der Regel nie genug vorhanden. Doch bevor man in zusätzliche Stauraummöbel investiert, lohnt es sich meistens auszusortieren und wichtiges von weniger wichtigem zu trennen.

 

Viele Kleinigkeiten in offenen Regalen wirken schnell rumpelig und lassen einen Raum unruhig aussehen. Hierfür ausreichend Stauraum mit Türen zu verwenden, Dinge, die wir regelmäßig benötigen so zu platzieren, dass sie problemlos jederzeit erreichbar sind. Krimskrams in Dosen und Boxen verstauen, aber dennoch auch loslassen und sich von allem zu verabschieden, was unsere Wohnung vollstopft und nicht mehr genutzt wird – das kann durchaus befreiend sein und glücklich machen!

 

Ich möchte Ihnen gerne dabei helfen sich von altem Ballast und ungeliebten Dingen zu trennen, Platz für Neues zu schaffen und Stauraum sinnvoll zu nutzen. 

 

Lieblingswände
 
Britta Peters

Kontakt

040/76101148

0176/43065988

 

info@lieblingswaende.de